.o0° Enfant$ Of Liberty °0o. Index du Forum
.o0° Enfant$ Of Liberty °0o.
Team Call Of Duty
 
.o0° Enfant$ Of Liberty °0o. Index du ForumFAQRechercherS’enregistrerConnexion

:: Hunderttausend Arschloumlcher Predigt Fuumlr Falsche Hirt ::

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    .o0° Enfant$ Of Liberty °0o. Index du Forum -> Le coin des membres -> Les autres jeux
Sujet précédent :: Sujet suivant  
Auteur Message
chasvladi


Hors ligne

Inscrit le: 04 Avr 2016
Messages: 119
Localisation: Nice

MessagePosté le: Ven 7 Juil - 15:04 (2017)    Sujet du message: Hunderttausend Arschloumlcher Predigt Fuumlr Falsche Hirt Répondre en citant



Ende Februar 2017 erreichte die Autoren eine E-Mail in welcher eine besorgte Christin folgende Frage an die deutschen Kirchenoberen richtete:
„Sehr geehrte Damen und Herren,
was soll ich nun machen? Ich praktiziere eine christliche Lebensweise, bin aber auch Sympathisantin der AfD. Bin ich nun ein Arschloch? (Ausdrucksweise des Chefs von Katholisch.de das von den deutschen Bischöfen mit 2 Millionen Euro Kirchensteuer subventioniert wird).
https://juergenfritzphil.wordpress.com/2017/02/16/katholisch-de-chef-beleid…
Viele Menschen, nicht nur die Autoren, gingen daraufhin dieser Geschichte nach und fanden leider bestätigt, was im Schreiben angedeutet worden war. Unter dem oben angegeben Link fanden Sie den Stein des Anstoßes, nämlich eine Twittermeldung des Chefs der Nachrichten-Plattform „katholisch.de“, die wie folgte lautete:
„Diese hasserfüllte Frust-Truppe soll eine Alternative sein? Vielleicht für Arschlöcher. Aber nicht für Deutschland.“ (Steffen Zimmermann, Chef von www.katholisch.de)
Nun mag man gutmütig annehmen, dass eine solche Äußerung, die einer Einzelperson ist und man sie nicht unbedingt überbewerten sollten, aber ist das wirklich so?
Haben die Anfeindungen der Kirchen gegen die AFD nicht vielmehr System und erscheinen dazu noch in höchst unfairer und undemokratischer Manier?
Haben, womöglich, alle diese kirchlichen Kritiken, diese oh-so gutmenschlichen Aufrufe bis hin zur jüngsten „Unser Kreuz hat keine Haken“ Kampagne gegen den AFD-Parteitag vom 22.4.2017 in Köln einen ganz anderen, und zwar einen rein ökonomischen Hintergrund?
All dies wären interessante Fragestellungen und sicher wurden sie auch schon tausendfach gestellt und immer wieder wanden und fanden die Kirchen sich aus der Argumentenkiste heraus wie der schleimige Aal aus dem Eimer.
Nein, wir werden darum diese Fragen hier nicht noch einmal stellen und am Ende ohnehin nur die gleichen windigen und faulen Antworten bekommen, die wir schon kennen.
Vielmehr werden wir uns der Frage zuwenden, wie es die Kirchen anstellen große Menschengruppen immer wieder in ihren absolutistischen, undemokratischen und dogmatischen Bann zu ziehen. Wie schaffen sie es ganze Massen von Menschen geistig zu vereinnahmen, ja gar zu versklaven und sie alsdann für sich in die „heiligsten“ aller denkbaren Schlachten ziehen zu lassen. Sei es die noch eher harmlose Kampagne „Unser Kreuz hat keine Haken“, sei es die Arschlöcher-Kampagne eines Herrn Zimmermann, seien es Kreuzzüge und Reformationskriege oder sei es ganz allgemein der sogenannte „Heilige Krieg“ oder auch „Jihad“.
Wie machen die Kirchen das?
Wir werden erkennen, dass es dafür einen Grund gibt und dieser Grund liegt in unserer entwicklungsgeschichtlichen Vergangenheit.
Wir werden sehen, dass die Evolution anscheinend keine andere Wahl hatte, als ein bestimmtes Problem, auf welches es bei der Schaffung größerer Gehirne stieß mit der gleichzeitigen Schaffung eines neuen Organs zu lösen. Dieses Organ ist unsere Spiritualität. Ohne dieses wären wir allenfalls in der Lage als wandelnde Computer zu existieren, nicht aber als selbstständige, erkenntnisfähige Wesen, ja Individuen.
Oder anders: Damit Gott, so es in ihn gibt, was hier UNTER KEINEN UMSTÄNDEN angezweifelt werden soll, den Menschen seiner selbst gleich erschaffen konnte, musste er dafür sorgen, dass der Mensch in der Lage ist zu glauben.
Wir werden erkennen, dass es nicht nur die Kirche ist, die Nutznießer einer Situation ist, die sich zwangsläufig aus der Evolution des Menschen ergeben hat. Wir werden sehen, dass es eine Vielzahl von Gruppen gibt, die genau dieses Organ der Spiritualität oft ohne Rücksicht auf Verluste und Schäden für die Betroffenen sowie die gesamte Gesellschaft für die eigenen Zwecke missbrauchen. Ganz besonders sind es inzwischen die Politiker, welche sich des Organs der Spiritualität bedienen und Menschen damit ganz bewusst in Abhängigkeit und Ignoranz halten.


Details:
rank:
price:
bound: 29 pages
publisher:
lang: German
asin: B0722FXLBR
isbn:
weight:
filesize: 1197 KB




Hunderttausend Arschlöcher? Predigt für falsche Hirten: Woher Spiritualität kommt und wer sie missbraucht (German Edition) audio book





07f867cfac





Revenir en haut
Publicité






MessagePosté le: Ven 7 Juil - 15:04 (2017)    Sujet du message: Publicité

PublicitéSupprimer les publicités ?
Revenir en haut
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    .o0° Enfant$ Of Liberty °0o. Index du Forum -> Le coin des membres -> Les autres jeux Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Page 1 sur 1

 
Sauter vers:  

Index | Panneau d’administration | Creer un forum | Forum gratuit d’entraide | Annuaire des forums gratuits | Signaler une violation | Conditions générales d'utilisation
onyx © theme by larme d'ange 2006
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Traduction par : phpBB-fr.com